Betreuung Joint Ventures in Indien (Hyderabad)

Auftraggeber: Österreichischer Konzern Maschinen- & Anlagenbau mit ca. 800 Mitarbeitern

Situation des Auftraggebers: Es wurde ein Joint Venture mit einem indischen Partner zur Produktion von mobilen Siebanlagen und mobilen Backenbrechern gegründet. Zielmarkt Indien und Europa
Aufgabe/n:
  • Jt. Managing Director (gemeinsam mit dem indischen GF)

Massnahmen:

  • Technologie Transfer von Österreich nach Indien
  • Controlling der Ausgaben und Beschaffung
  • Technische Unterstützung (Fertigstellung Konstruktion)
  • Begleitung des Projektmanagements
  • Unterstützung Aufbau Produktion
  • Kontrolle Termin, Produktion und Qualität

Ergebnisse:

  • Konstruktion für die mögliche Serienproduktion fertiggestellt
  • Nach ca. 1 ½ Jahren wurde die erste produzierte Anlage nach Österreich geliefert